Vinaora Nivo Slider 3.x

Die Bambini der Feuerwehr Verbandsgemeinde (VG) Puderbach treffen sich zweimal im Monat und werden spielerisch an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Es wird gebastelt und gespielt, Fahrzeuge und deren Beladung besichtigt und erklärt. Geübt, wie ein Notruf richtig abgesetzt wird und vieles mehr. Beim jüngsten Treffen stand ausnahmsweise mal nicht die Feuerwehr im Mittelpunkt. Der Feuerwehrnachwuchs versuchte sich als Bäcker. Die Firma Scheffel aus Raubach hatte ihre Türen für die Kids und deren Betreuer um Dieter Stein geöffnet.

Den Zeitplan eingehalten, den Kostenrahmen gesprengt: Am Freitag, den 25. Mai feierte die Feuerwehr Puderbach Richtfest beim Umbau ihres Feuerwehrhauses. Während die Arbeiten zügig vorangehen, sieht es aber auf der Kostenseite nicht so rosig aus. Eine Kostensteigerung auf voraussichtlich 875.000 Euro musste der Verbandsgemeinderat schlucken, fast 150.000 Euro mehr als anfangs geplant. Eine andere Möglichkeit sah das Gremium aber nicht: Die zusätzlichen Mittel werden im Herbst im Nachtragshaushalt bereitgestellt.

Mit den besten Wetter-Voraussetzungen startete das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Raubach auch in diesem Jahr am Pfingstwochenende. Strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad lockte die Veranstaltung zahlreiche Besucher an.